Seminar: Neue Nutzungen für landwirtschaftliche Hofstellen

Hier kannst du Termine ankündigen
Antworten
ewunia
Möhrenhacker
Möhrenhacker
Beiträge: 1
Registriert: 13. Apr 2018, 09:40

Seminar: Neue Nutzungen für landwirtschaftliche Hofstellen

Beitrag von ewunia » 13. Apr 2018, 13:03

Sehr geehrte Damen und Herren,
auch in diesem Jahr wird durch die ALB in Kooperation mit dem LLH-HeRo ein Seminar im Bereich der Umnutzung / Nutzungserweiterung ländlicher Hofstellen angeboten. Wir hoffen, damit wieder Ihr Interesse zu erwecken.
Thema: "Neue Nutzungen für landwirtschaftliche Hofstellen im Außenbereich"
Termin: 25.4.2018
Veranstaltungsort: Blockhauscafé Lichtpunkt auf dem Hof Heide. Anschrift: Hof Heide 1 in 34513 Waldeck
Seminargebühr: 25,00 €, für ALB-Mitglieder 15,00 €, Fachschüler/Studenten 10,00 €
Programm-Handzettel-Neue Nutzungen2018-04-25-akt.pdf
(160.48 KiB) 15-mal heruntergeladen
Programm:
9:15 Uhr: Begrüßung und Einführung in das Thema
Eva Riks, LLH - Fachgebiet Fachinformation Biorohstoffnutzung - HessenRohstoffe (HeRo)
9:30 – 10:00 Uhr: Vorstellung des Betreiberkonzepts für den Hof Heide, Familie Paul, Hof Heide
Landwirtschaft und Pferdehaltung im Nebenerwerb durch die jüngere Generation, Ergänzung durch Blockhauscafe, Restaurant und Kräutergarten durch die ältere Generation
10:00 - 10:45 Uhr: „Umnutzung im Außenbereich: Was Sie dürfen“, Stephan Sauer, Rechtsanwalt + WLV-Vorsitzender, Herford
10:45 -11:00 Uhr: Kommunikationspause
11:00 – 11:45 Uhr: „Finanzierung und Fördermittel für Höfe im Außenbereich“, Agrarkundenbetreuer Harald Otto, Waldecker Bank Korbach
11:45 – 12:15 Uhr: Angebot des LLH-Beratungsteams Erwerbskombinationen, Heidrun Baier-Linke, LLH, Beratungsteam Erwerbskombinationen
(im Zusammenhang mit einer Umnutzung im Außenbereich)
12:15 – 12:45 Uhr: Praxisbeispiel: Familienbauernhof Faß, Simone Faß, Willingen-Welleringhausen
Landwirtschaft und Ferienwohnungen für Ferien auf dem Bauernhof
12:45 – 13:30 Uhr: Mittagsimbiss
13:30 - 14:00 Uhr: Praxisbeispiel: Klingelhof Patricia Heilbronn, Patricia Heilbronn, Alsfeld-Altenburg
Nebenerwerb durch den Hof mit Schafen, Käse, Wolle und Ferienwohnung
14:00 – 14:30 Uhr: Praxisbeispiel: Weidberghof, Familie Jütte, Fuldatal-Simmershausen
Milchviehhaltung mit eigener Weide, hofeigener Käserei
14:30 – 15:00 Uhr: Praxisbeispiel: Generationsübergreifendes Wohnen, Kornelia Fricke, Lebensbogen e.G. Zierenberg
ca. 15:20 Uhr: Hofführung Hof Heide
Wir freuen und auf Ihre Teilnahme! Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, die Plätze sind begrenzt. Anmeldungen online oder per Email mit Name, Anschrift und Emailadresse/Telefonnummer (hero.bildungsangebote@llh.hessen.de). Sie erhalten eine Anmledebestätigung per Email.
Mit freundlichen Grüßen
Eva Riks
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen,
Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (HeRo)

Antworten