Seite 1 von 1

Indien-Veranstaltung im Weltladen am 21.1.19

Verfasst: 9. Jan 2019, 14:47
von Weltladen
Indien – wirklich nur das Land der heiligen Kühe?
Wie ist das Leben in Indien wirklich?
Dies war eine der Fragen, die sich Maximilian Schlösinger vor seinem weltwärts-Jahr gestellt hat. Nun ist er zurückgekehrt und möchte von seinen Erfahrungen berichten.
Am Montag, den 21.01.2019 um 18:30 Uhr wird er im Weltladen über Stereotype und Vorurteile sprechen und gemeinsam mit den Teilnehmer*innen über das Thema nachdenken.
Sehen wir die Welt, so wie sie wirklich ist, oder nehmen wir sie so wahr, wie wir sie sehen wollen? Wie wirken sich meine eigenen Stereotype und Vorstellungen von Ländern und Menschen auf mein Handeln aus?
Anhand von praktischen Beispielen und abwechslungsreichen Methoden wird das Thema Stereotype und Vorurteile unter die Lupe genommen.
Maximilian hat im Rahmen des weltwärts-Programms ein Jahr in Indien gelebt und dort an einer staatlichen Schule Englisch unterrichtet. Begleitet wurde er dabei durch die deutsche Organisation ijgd und durch die indische NGO FSL India. Darüber hinaus hat er an mehreren Seminaren u.a. zu dem oben genannten Thema teilgenommen.
Zur Erwärmung für das Thema gibt es einen Chai-Tee zu verkosten.
Veranstalter: Arbeitskreis Eine Welt e.V., Brückenstraße 16
Eintritt frei, Spende erbeten.

Re: Indien-Veranstaltung im Weltladen am 21.1.19

Verfasst: 4. Mär 2019, 12:17
von Nunzitina
Understand what you want us to know how good it is until we come to read this information.